Oli Kehrli

Wenn Fluchwörter zu Poesie werden, Gummipuppen sich in Fantasie auflösen, kann es passieren, dass ein gewöhnlicher Sandsack das ganze Weltbild in Frage stellt. In der musikalischen Tradition des Chansons gelingt es Kehrli in meisterhafter "Värslischmiedmanier", Menschen und deren Geschichten in den Mittelpunkt zu stellen. 

In seinem dritten Album "Zuekunftsnostalgie" nimmt der neue Troubadour das Publikum mit auf eine Zeitreise vom Ursprung seines Genres bis hin zu seiner heutigen Sicht auf das Berner Chanson. Auf der Bühne gesellt sich sein langjähriger Kontrabassist Tevfik Kujas dazu.

Oli Kehrli, Samstag, 22. Februar 2020, 20:00 Uhr, KulturBistro - Karl Schenk

© 2020 ChansonsTage Bern

  • Facebook Social Icon
  • Instagram